Ganz aktuell:

 

  • Kirchenmusik zur Sterbestunde Jesu
    „Es ist vollbracht" - Eine Passionserzählung für Sprecher, Chor und Orgel Jens Staude, Kirchenmusikdirektor in Borna, hat diese Passionsmusik zusammengestellt, welche Bekanntes und Neues miteinander verbindet. Das Passionsgeschehen folgt dem Evangelisten Johannes und ist für Sprecher, Chor und Orgel zusammengestellt. Verwendet werden Motive und Choralsätze aus der Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach. Der Evangelientext wird von einem Sprecher gesprochen und zugleich von der Orgel begleitet. Die Texte des Volkes werden vom Chor rhythmisch gesprochen. Der Chor singt zehn Choräle im originalen Satz von J. S. Bach. So kann die Passionsgeschichte neu gehört werden und bekommt durch die Choräle eine persönliche Tiefe. Zu hören ist dieses Werk „Es ist vollbracht“ am Karfreitag zur Sterbestunde Jesu 15.00 Uhr in der Dorfkirche Arnsdorf.
  • Die Kurrende startet ein Osterprojekt
    Die Kurrende möchte Dich zum Singen im Osterprojekt einladen. Wir wollen das Singspiel „In Emmaus ist noch nicht Schluss“ einstudieren und am Ostermontag, 22.4.2019 um 9:30 Uhr im Familiengottesdienst in Arnsdorf Monatsspruch April Jesus Christus spricht: Siehe, ich bin bei euch alle Tage, bis an der Welt Ende. Matthäus 28.20 aufführen.
  • Osternacht mit Osterfrühstück
    Wie jedes Jahr begrüßen wird das liebe Osterfest in der Fischbacher Kirche mit der eindrücklichen Feier der Osternacht um 5.00 Uhr. Danach gibt es im Gemeindehaus ein gemütliches Osterfrühstück. Den Festgottesdienst zum Ostersonntag feiern wir um 10.00 Uhr mit Heiligem Abendmahl in der Wallrodaer Kirche.
  • Ostermontag
    In Emmaus ist noch nicht Schluss!" so heißt es im Familiengottesdienst am Ostermontag um 9.30 Uhr. Wir werden dem Ostergeschehen auf der Spur sein und freuen uns auf ein Singspiel der Kurrendekinder. Herzliche Einladung in die Arnsdorfer Dorfkirche an Alt & Jung und Junggebliebene!
  • Der Mutti-Kind-Kreis heißt jetzt Mami/Baby-Treff "Frühstückspause". Alle aktuelen Termine und Informationen gibt es hier.

 

Ankündigungen:

  • Christenlehre-Übernachtung für Kinder der Klassen 4, 5 und 625. bis 26. 05. 2019 im Pfarrgarten Fischbach

    Am Samstag beginnen wir mit zwei getrennten Workshops, die sich mit dem Thema „Sexualität“ beschäftigten. Weit entfernt von trockener Theorievermittlung oder der mit dem Thema oft verbundenen Peinlichkeit erleben die Kinder spielerisch, altersgerecht und in geschütztem Rahmen, wie ein neues Leben entsteht und welche Veränderungen die Pubertät mit sich bringt. Dazu sind eine MFM-Referentin für die Mädchen und ein MFM-Referent für die Jungen unsere Gäste. https://www.mfm-programm.de/Die Mädchen lassen eine „Zyklusshow®“ auf sich wirken: In phantasievollen Rollenspielen werden sie auf eine spannende Entdeckungsreise durch die Geheimnisse ihres weiblichen Körpers geschickt. Liebevoll und wertschätzend wird dem Thema der Raum gegeben, der ihm gebührt. Die Mädchen spüren: „Was in mir vorgeht, ist der reinste Luxus“! Der Workshop für die Jungs nennt sich „Agenten auf dem Weg“: in einem Stationenspiel  werden die Jungs auf eine spannende Entdeckungsreise durch den männlichen und weiblichen Körper geschickt. In ernsthaften Gesprächen, aber auch mit viel Spaß wird dem Thema in altersgerechter und respektvoller Weise der Raum gegeben, der ihm gebührt. Die Jungen spüren: „Was in mir vorgeht, ist echt cool!“Den Nachmittag und Abend werden wir wieder gemeinsam verbringen. Zelteaufbauen, ein Besuch im Bad und Lagerfeuer stehen auf dem Programm. Für unser leibliches Wohl sorgen wir natürlich auch. Als Abschluss besuchen wir am Sonntag um 9.30 Uhr den Gottesdienst in Fischbach, zu dem alle Eltern herzlich eingeladen sind.Weitere Infos & Anmeldemöglichkeit bei Maria SeifertMariaseifert75@web.de
  • Kinderrüstzeit 2019
    Die Kinderrüstzeit 2019(!) soll vom Sa 27. Juli bis Fr 02. August 2019 in Hormersdorf (Erzgebirge) stattfinden. Das ist die 4. Ferienwoche und Schließzeit in Hort und Kita. Wir wollen ein Musical einstudieren. Manu und Enno Rejzek sind (vorraussichtlich) letztmalig bei einer Kinderrüstzeit dabei. Wir freuen uns, über jeden, der mitkommt und bitten Euch, den Termin bei der Urlaubs- und Sommerplanung 2019 zu berücksichtigen.

Allgemeine Informationen:

  • Schäfchenstunde
    Hiermit sind alle Kinder von 1 bis 5 Jahre mit ihren Eltern zum zweiwöchentlichen Spielkreis Schäfchenstunde im Kirchgemeindehaus Arnsdorf in der Zeit 16:00 bis 17:30 Uhr eingeladen. Die Termine und weitere Informationen finden Sie hier.
  • Strukturänderung 2020
    Im letzten Jahr hat der Kirchenvorstand mehrmals über die geplante Strukturänderung berichtet. Die Landessynode hat im April 2018 die Strukturänderung beschlossen. Gemeinden werden zukünftig in größeren Zusammenschlüssen arbeiten. Das betrifft auch unsere Gemeinde. Das neue Gebilde erhält eine neue Rechtsform. Dies kann Gemeindevereinigung, Schwesterkirchverhältnis, Kirchgemeindebund oder Kirchspiel sein. Wer mehr darüber wissen möchte, kann dies auf der Homepage der Landeskirche nachlesen. Unser Kirchenvorstand hat sich für ein Schwesterkirchverhältnis ausgesprochen. Darüber muß noch mit den anderen Gemeinden (Klein- und Großröhrsdorf, Rammenau, Bretnig, Hauswalde sowie Großhartau-Frankenthal und Schmiedefeld-Seeligstadt) verhandelt werden. Laut Planung der Landeskirche wird es in dieser vereinigten Region 3 Pfarr- und mehrere Gemeindepädagogen- und Kantorenstellen geben.Der Kirchenvorstand wird zur Gemeindeversammlung im November 2018 mehr darüber berichten.
  • Kirchennachrichten Austräger
    Ganz herzlichen Dank allen Kirchennachrichten-Austrägern in unseren Ortsteilen für ihren treuen, wichtigen Dienst. KINA in den Briefkasten stecken hilft über die Kirchgemeindeangebote in den Häusern zu informieren. Einige möchten diese Aufgabe abgeben und wir suchen für den Ortsteil Fischbach/Neubaugebiet Austräger. Wer mitmachen möchte melde sich bitte im Pfarramt 035200/29896 oder bei Pfarrer Roth 035200/31057.
  • Der Instrumentalkreis Arnsdorf sucht…
    … neue Mitspieler. Spielen oder spielten Sie einmal Block- oder Querflöte oder ein Streichinstrument? Suchen Sie Gleichgesinnte um sich am gemeinsamen Musizieren zu probieren und zu erfreuen? Neueinsteiger sind genauso willkommen wie erfahrende Spieler. Interessierte sind eingeladen einfach einmal montags um 18:00 Uhr in unsere Übungsstunde im Kirchgemeindehaus Arnsdorf zu kommen. Der Instrumentalkreis hat eine lange Tradition, die bis in tiefste DDR-Zeiten zurückreicht. Zur Zeit besteht der Kreis noch aus 9 Mitgliedern. Da im letzten Jahr ein Mitglied aus Altersgründen aufhören musste und momentan mehrere Mitspielerinnen aus gesundheitlichen Gründen pausieren, ist das Ensemble auf der Suche nach Verstärkung. Neben Advents-, Karfreitags- und Frühlingsmusiken gestalten wir Gottesdienste und Feiern aus.
  • Mutti-Kind-Kreis
    Seit gut einem Jahr trifft sich der Mutti-Kind-Kreis jeden zweiten Dienstag von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr im Gemeindesaal Arnsdorf. Dies ist ein Grund, dieses Angebot unserer Kirchgemeinde einmal näher vorzustellen. Den aktuellen Flyer finden sie hier.